FSV Basdorf
Weil Fußball unsere Leidenschaft ist.

AK 45

In der laufenden Saison 2018/2019 haben wir nur noch eine Mannschaft am Start.
Diese konnten wir mit wertvoller Verstärkung (Matthias Hübner und Stephan König) aus Schönwalde spielen
Die Hälfte ist vorbei.
Wir liegen mit 10 Punkten und 21:20 Toren auf Platz 3 der Tabelle.
Jeweils 4 Tore erzielten bisher gleich 3 Spieler:
Matthias Hübner, Stephan König, Andreas Selig
Mit je 2 Toren konnten sich Guido Hamann und Torsten Schulze auszeichnen.
Aber nicht weniger wichtig sind die Treffer von Battal Dogan, Ingo Meyer, Rainer Prüfig, Heiko Szaplokiewicz und Sven Tharan. Als 10 Spieler haben getroffen - das zeugt von einer guten Mannschaftsleistung.
Ich wünsche uns eine erfolgreiche Rückrunde !
Bernd Ertelt




Im Ergebnis des o.g. Hinrundenerfolges haben wir uns für die Hallenkreismeisterschaften der Ü45 am 19.01.2019 in Eberswalde qualifiziert. Im Sportzentrum Westend traten ab 10 Uhr die folgenden Mannschaften gegeneinander an:
Blau Weiss Hohen Neuendorf (Titelverteidiger)
Einheit Zepernick
Spielgemeinschaft Finow/Lichterfelde/Finowfurt
FSV Basdorf
SV Glienicke/Nordbahn und die
SG Zühlsdorf.

Die Mannschaften aus Sachsenhausen, Krewelin und Bötzow hatte ihre Teilnahme verweigert.
Wir belegten mit 1 Punkt und 4:17 Toren den 6. Platz Unsere Tore schossen: Guido H., Matze Hübi, Pascha und Guido B.

Hier ein Turnierbericht aus Sicht
des FSV Basdorf:

Allein die Qualifikation für das Finale der jeweils drei Besten der Staffeln Nord/Ost/West war ja schon eine riesengroße Überraschung bzw. Sensation für uns.
Wir wissen natürlich wo wir stehen und machten uns vorab nur ganz geringe Hoffnungen unsere Außenseiter-Rolle in Brauchbares umzusetzen. Trotzdem wollten wir natürlich um achtbare Ergebnisse kämpfen. Dies gelang uns dann zu mindestens mit einem leistungsgerechten Unentschieden gegen die SG Zühlsdorf.
Am Ende blieb dieser Punkt, sowie einige weitere zum Teil sehr schöne Tore.
Sei es drum: Niemand hat uns wirklich abgeschossen und schon gar nicht gedemütigt.
Dank der unglaublichen Heldentaten vom Torwarttitan "Katze Schnelle" und einer geschlossenen Mannschaftsleistung gehen wir mit erhobenen Haupt aus dieser Finalrunde und freuen uns auf eine erfolgreiche Rückrunde. Wir gratulieren dem neuen Hallenkreismeister der Spielgemeinschaft Finow/Lichterfelde/Finowfurt.
-Nur der FSV Basdorf-
Guido Hamann